Tag-Archiv für » Ursula Fraefel «

Wer spricht denn so?

Freitag, 2. September 2011 11:19

«C’est le ton qui fait la musique» sagt der Franzose. Und ausserdem lässt der Umgangston auch auf die Stellung eines Menschen oder einer Organisation innerhalb einer Gesellschaft schliessen. Sagt der Blogautor. Das probieren wir doch gleich anhand eines aktuellen Textes* aus.

Wer könnte in diesem Ton zu uns sprechen?

[Der Verfasser dieses Textes] ist mit den heute […] präsentierten Massnahmen […] nur teilweise zufrieden. Einzelne Vorschläge sind kritisch zu überprüfen. Da [das Problem] ein langfristiges Phänomen sein wird, bedarf es […] zwingend langfristiger Massnahmen […]. Der [Verfasser] bedauert, dass nicht schon jetzt […] vorgelegt wurde. […] Kurzfristig ist alleine […] in der Lage, die Situation massgeblich zu entschärfen. Von ihr ist ein entschlossenes Vorgehen gefordert. […] Vor diesem Hintergrund hat [der Verfasser] die heute präsentierten Massnahmen […] geprüft.

Der [Verfasser] begrüsst […]. [Der Verfasser] begrüsst auch, dass […]. Insbesondere die […] ist positiv zu werten. Entscheidend dabei ist, dass […]. Eine Durchsicht der einzelnen Punkte zeigt allerdings, dass der Teufel im Detail steckt. Angesichts […] begrüsst [der Verfasser] zwar […]. Problematisch ist hingegen, dass […]. Es ist daher zwingend, dass […]. […] muss zudem dafür sorgen, dass […]. Weiter überzeugt die Begründung für die Massnahmen […] nicht. Und statt die Mittel für […] zu erhöhen, wäre […] vorzuziehen.

[Der Verfasser] hat zustimmend zur Kenntnis genommen, dass […]. Wir bedauern, dass nicht schon jetzt konkrete Vorschläge zur […] unterbreitet worden sind. So fehlen beispielsweise Massnahmen zur […]. Neben […] sind endlich auch […] an die Hand zu nehmen. Auch […] gilt es entschieden voranzutreiben […].

Wem trauen wir diese Wortwahl zu?

  1. Einem guten Freund
  2. Einem langjährigen Partner
  3. Einem genervten Vorgesetzten
  4. Einem selbstsicheren Auftraggeber

Die Auflösung finden Sie auf der Rückseite dieses Blogs.

* Um nicht zu viele Hinweise auf den Verfasser zu geben, wurden verräterische Einzelheiten entfernt.

Artikel mit Freunden teilen
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Blogosphere
  • MisterWong.DE
  • LinkedIn
  • Yahoo! Buzz
  • Google Buzz
  • email

Thema: Politik, Rätsel, Schweiz, Wirtschaft, Worte | Kommentare (0) | Autor: