11.11.11

Heute wird – ganz allgemein, nicht selber – verstärkt geheiratet.

Von den meisten Männern wohl, weil man sich die Zahl gut merken kann. Von anderen Heiratswilligen eher wegen der Symbolik. Denn heute sei – so die Numerologin Christina Sigrist (keine Sorge, kennt der Schreiber auch nicht) – ein guter Tag für einen Neuanfang. Weil die 1 für Neuanfang steht und die 11 eine Meisterzahl sei, wodurch sich die Kraft verdopple.

Wenn das so ist, wagen auch wir am 11.11.11 11:11 (:11 hat nicht geklappt) einen neuen Blogbeitrag. Für einmal mit wirklich wenig Inhalt, dafür viel Neu-Kraft.

Um trotzdem noch ein bisschen Informationsgehalt aus der kleinen Welt des Schreibers in diesen Beitrag einzubringen: Wer mit Numerologie und / oder Heirat nichts anfangen kann, aber wie der Autor Freude an Palindromen und anderen Zahlenspielereien hat, quadriere einfach zur Feier des Tages die Palindromzahl 111111. oho.

Artikel mit Freunden teilen
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Blogosphere
  • MisterWong.DE
  • LinkedIn
  • Yahoo! Buzz
  • Google Buzz
  • email

Autor:
Datum: Freitag, 11. November 2011 11:11
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Mensch

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

2 Kommentare

  1. 1

    Nach dem elften elften elf fühl ich mich mit magischer Elfenenergie überladen… Kann aber auch einfach sein, dass ich in Edinburgh zuviel Ale getrunken hab :-)

  2. 2

    Lass mich raten, wie viele: Elf?

Kommentar abgeben

*